Persönliche Beratung unter

+49 (0521) 45 36 28 71

mail@entertain-tours.de

Mo.-Fr. von 10:00 bis 17:00 Uhr

 
 
 
Armenien und Georgien Filmreise Entertain Tours

Drehortreise Armenien und Georgien

Erlebe eine kulturelle Drehortreise, die Dich begeistern, nachdenklich stimmen und faszinieren wird.

Beschreibung
Für alle Liebhaber des Armenischen und Georgischen Films und Filmgeschichte haben wir uns etwas ausgedacht:
Erlebe eine kulturelle Drehortreise, die Dich begeistern, nachdenklich stimmen und faszinieren wird.
Die lange, teils schwere Vergangenheit voller kultureller Krisen, Legenden und Religion in Verbindung mit Filmvorführungen und Drehortbesichtigungen dieser Region, machen Deine Reise hierher so Besonders.
Sicherlich ein Geheimtipp für Freunde des Films, fernab von Hollywood.
1.Tag

Ankunft Dublin – Belfast

Ankunft in Jerewan, Transfer vom Flughafen. Übernachtung in Jerevan.

2. Tag

Jerewan

Frühstück im Hotel. Stadtrundfahrt durch Jerewan: Zentrum der Stadt, Platz der Republik, Opernhaus, Kaskad Complex, Panoramablick auf die Stadt, Denkmal “Mutter Armenien”, Parlament, Präsidentenpalast, Sport & Concert Complex. Besuche in ,,ArArAt,, die Brandy Factory und mache eine Verkostung. Besuch des Parajanov Museum. Er war einer der bekanntesten Figuren des 20. Jahrhunderts in der hiesigen Filmwelt. Die visionäre Filme von Parajanov wie ,,Die Farbe des Granatapfels,, ,,Die Schatten der vergessenen Urvätter,, ,,Sayat Nowa, ,,Die Legende über die Festung Suram,, haben ihm weltweite Annerkennung beschert und waren gleichzeitig auch Anlass zu seiner Festhaftung. Danach Siehst Du den auch in Deutschland bekannt gewordenen Film :,,Die Farbe des Granatapels,, im Parajanow Museum an. Mittagessen im Restaurant.
Besuche das Genozid-Denkmal Tsitsernakaberd auf dem naheliegenden Hügel, der an die Opfern der ermordeten erinnert. Dort kannst Du Dich außerdem über die weltberühmten Filmen des armenischen Genozid informieren. Das Abendessen im Restaurant.
Übernachtung im Hotel.

Armenien und Georgien Entertain Tours
Armenien und Georgien Tour
Armenien und Georgien Entertain Tours
Armenien und Georgien Tour Entertain Tours
3. Tag

Jerewan / Amberd / Saghmosavnk / Jerewan

Frühstück im Hotel. Beginne den Tag mit einem Besuch in ,der ,Armenia Wine,,- Factory, und mache eine Weinverkostung.
Dann besuchst Du Die Festung Amberd. Dieser Ort ist seit der Steinzeit besiedelt. Der Name bedeutet „Festung in den Wolken“ auf Armenisch. Nächster Halt ist die Saghmosavank, ein im 13. Jahrhundert gegründete armenische Klosterkomplex. Dieser Ort ist ein Teil des armenischen Filmes ,,Die Männer,, von Edmond Keosajan. Der Film handelt über die Liebe und die Freundschaft.
Mittagessen im Restaurant.
Das Denkmal der Männer befindet sich in der Hauptstadt Jerewan, das Du nach der Rückfahrt nach Jerewan besichtigen kannst. Das Abendessen im Restaurant. Übernachtung im Hotel.

4. Tag

Jerewan – Gjumri

Frühstück im Hotel. Abfahrt nach Gjumri – die Stadt der Filmkunst. Stadtrundfahrt durch Gjumri unter anderem mit: Charles Aznavour-Platz, Sew Berd oder Schwarzer Wald und Wardananc- Platz.
Mittagessen im Restaurant.
Besuch des Mher Mkrtschjan Museum. Mher Mkrtchjan war ein sowjetischer und armenischer Theater- und Filmschauspieler. Er wurde in Gjumri geboren. Man kann hier die szenische Kleidung und Sachen des Schauspielers sehen. Das Abendessen im Restaurant. Ab Abend schaust Du einen weiteren armenischen Film im Hotel an, der in Gjumri gedreht wurde und dessen Drehorte Du bestimmt wiedererkennst.
Übernachtung in Gjumri.

5. Tag

Gjumri / Dsegh / Sanahin / Haghpat

Frühstück im Hotel. Abfahrt ins Dorf Dsegh. Dieses Dorf liegt auf dem Fluss Debed. Das Dorf ist der Geburtsort des berühmten, armenischen Dichters Howhannes Tumanyan. Er ist sowohl bei den Kindern, als auch bei den Erwachsenen sehr bekannt, und wenn man Dsegh sagt, dann verbindet man es sofort mit Howhannes Tumanyan. Im Dorf befindet sich das Hausmuseum von Tumanyan, das Du unbedingt besuchen solltest. In diesem Dorf wurde der bekannte armenischer Film ,,Giqor,, gedreht. Der dramatische Film ist nach einer Kurzgeschichte von Howhannes Tumanjan verfilmt worden.

Mittagessen im Restaurant.
Abfahrt zu den Klöstern Haghpat und Sanahin (UNESCO Weltkulturerbe) . Dort ist ebenfalls der berühmte Film ,,Die Farbe des Granatapfels,, von Sergej Parajanow gedreht worden. Der Film handelt von Liebe und Versöhnung, Krieg und Frieden, Ausgrenzung, Vereinnahmung und Entfremdung im Hineinwachsen zwischen den verschiedenen Kulturen.
Die beiden Klosteranlagen zeigen das höchste Niveau der armenischen religiösen Architektur. Sein einzigartiger Stil entwickelte sich aus einer Mischung von byzantinischen und kaukasischen architektonischen Elementen. Abfahrt nach der armenisch-georgische Grenze bei Sadakhlo.
Hotelbezug.
Willkommenstisch in einem lokalen Restaurant in Tbilisi. Übernachtung im Hotel in Tbilisi.

6. Tag

Tbilisi / Mzcheta Stadtbesichtigungen

TBILISI: Die Hauptstadt Georgiens ist eine Gründung des Königs Wachtang Gogasali aus dem 5. Jahrhundert. Auf Deinem etwa 3-stündigen Spaziergang erlebst Du am heutigen Tag die historische Altstadt mit ihren eng-gewundenen Gassen und Straßen aus Kopfsteinpflaster und den alten Häusern mit ihren geschnitzten, überhängenden Balkonen. Besuche u.a. die Metechi-Kirche, die einst Teil der Königshofes war und bummel durch das noch heute beliebte Bäderviertel „Abanotubani“. Fahre mit der Seilbahn hinauf zu der Festung von Narikala, die auf einem Hügel über der Altstadt thront, und genieße den Ausblick über Tbilisi.
Nach der Mittagessen Fahrt Richtung Mzcheta.
MZCHETA: Fahrt nach Mzcheta, die alte Hauptstadt Georgiens und religiöses Zentrum des Landes. Bei Mzcheta besuchst Du zunächst das Kloster Dschwari mit seiner Kreuzkuppelkirche, in der viele Georgischer Könige ihre letzte Ruhestätte fanden. Das Kloster liegt auf einer Anhöhe über der Stadt, am Zusammenfluss von Aragwi und Mtkwari. Von hier oben hat man einen schönen Blick auf Mzcheta.
In Mzcheta angekommen, besichtigst Du die mittelalteriche Switizchoweli- Kathedrale,die ,,Kathedrale der lebensspendenden Säule,,. Der Bau war über mehrere Jahrhunderte die Krönungs- und Begräbniskirche georgischer Könige und ist heute Sitz des Erzbischofs von Mzcheta und Tbilisi. Lasse Dir von Deiner Reiseleitung von den Legenden erzählen, die um diesen Bau ranken. Gegen Abend Rückfahrt nach Tbilisi. Abendessen in einem lokalen Restaurant in Tbilisi.

7. Tag

,,Magdanas Esel,,

Nach dem Frühstück hast Du die Möglichkeit den Film ,,Magdanas Esel,, zu sehen.
Fahre nach Uplistsikhe umd „ Gottes Festung“ zu erforschen. Eine antike Höhlenstadt aus der 1. Hälfte des 1. Jahrtausend v. Chr. befindet sich an der Kreutzung wichtiger Handelswege. Es war das wichtigste Zentrum des Heidentums und stellt einen Komplex von Hallen, Höhlen, Theater, Altar, heidnischen Tempeln, geheime Tunneln, Gefängnissen, Apotheke, Straßen‐ Durchgänge, alles in steingehauen, auf einer Fläche von 4 Hektar dar. Auf dem Höhepunkt des Wohlstands, hatte die Stadt eine Bevölkerung von 20 000 Menschen.
Zum Mittag kommst Du zum Wein Cateau, wo Du die leckeren Spezialitäten genießen und den georgisches Wein probieren kannst.
Im Laufe des Tage wirst DU dann die Dörfer besuchen wo der Film „Magdanas Esel“ gedreht wurde. Spüre das angenehme örtliche Landleben und die wunderschöne Natur des Umlandes . Abends Rückfahrt nach Tifliss. Abendessen in einem lokalen Restaurant in Tifliss. Übernachtung im Hotel in Tifliss.

8. Tag

„Die Reue“

Dieser Tag beginnt mit der Filmvorführung von „Die Reue“ .
Im Anschluss machst Du einen Stadtrundgang, aber diesmal auf den Spuren von Walram Arabidze. Dein Mittagessen wird im Haus von Warlam Aravidze serviert(das Haus der Schriftsteller). Danach erwartet Dich ein Besuch des Hausmuseums der georgischen Künstlerin Elene Achvlediani, wo Du Ihre Werke kennenlernst Abschiedessen in einem lokalen Restaurant in Tifliss.

9. Tag

Transfer zum Flughafen

Heute Endet Deine Drehortreise Armenien und Georgien. Du machst Dich auf dem Heimweg!

Armenien und Georgien Tour Entertain Tours
Armenien und Georgien Tour
Armenien und Georgien Tour Entertain Tours
Armenien und Georgien Tour Entertain Tours
Inklusivleistungen
  • 8 Übernachtung im guten Mittelklasse-Hotel wie beschrieben
  • Vollpension
  • Täglicher Transport und Hoteltransfer
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Eintrittskarten für Museen
  • Profesioneller Reiseführer
  • Verkostungen wie beschrieben
  • Reiseprogramm wie beschrieben
  • Entertain Tours Welcome Packgage
Keine Inklusivleistungen!
  • Flugtickets
  • alkoholische und alkoholfreie Getränke
  • Kosten für Visum
  • Gebühr für ein Foto und Video in einem Museen
  • Persönliche Ausgaben und andere Dienstleistungen, die nicht oben aufgeführt sind
Preise
Doppelzimmer mit Vollpension
ab € 2457 Euro p. Personen im DZ mit Vollpension
Gruppenreise ab 6 Personen
ab € 1549 Euro p. Personen im DZ mit Vollpension
Previous MonthJuni 2018
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 22
  • 1
  • 2
  • 3
  • 23
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 24
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 25
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 26
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Loading
Juli 2018
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 26
  • 1
  • 27
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 28
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 29
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 30
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 31
  • 30
  • 31
Loading
August 2018Next Month
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 32
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 33
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 34
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 35
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Loading

buchbar

belegt